Organisation

René Rothen (Präsident) Jahrgang 1959, Schweizer; bei Adval Tech seit 2007; Chief Executive Officer; Ingenieur HTL. Werdegang: Leiter Produktentwicklung im Werkzeugmaschinenbau bei der EWAG AG, Etziken (1983–1993), verschiedene Kaderpositionen bei Saia-Burgess in Murten (1993–2006), unter anderem als Leiter Operations Schweiz und Ungarn sowie zuletzt als Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft in den USA; Eintritt bei Adval Tech als Divisionsleiter Automotive, Mitglied der Konzernleitung seit 2007, CEO der Adval Tech Gruppe seit dem 1. August 2012. Gewählt als Mitglied und als Präsident des Verwaltungsrates an der Generalversammlung vom 14. Mai 2020, exekutiv. Er ist gewählt bis zum Abschluss der ordentlichen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2020. René Rothen übt das Amt als Chief Executive Officer und das Amt als Präsident des Verwaltungsrates in Personalunion aus. René Rothen übt außerhalb der Adval Tech Gruppe keine weiteren Mandate aus.

 

 

Hans Dreier, Jahrgang 1953, Schweizer; dipl. Betriebswirt FH. Er war Projekt-, später Systemleiter bei Honeywell Bull, Düsseldorf, Deutschland (1980–1982); 1982 trat er in die Adval Tech Gruppe bei Styner+Bienz als Leiter Informatik ein; ab 1984 war er Leiter Verkauf und Marketing bei Styner+Bienz; von 1997 bis 31. März 2018 hatte er die Funktion des Leiters IT/Logistics/Legal als Mitglied der Konzernleitung der Adval Tech Gruppe inne. Er ist seit dem 1. April 2018 nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrates der Adval Tech Holding AG (exekutives Mitglied des Verwaltungsrates von 1988 bis 31. März 2018) und gewählt bis zum Abschluss der ordentlichen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2020. Er stand der Adval Tech Gruppe nach seiner Pensionierung am 31. März 2018, zusätzlich zu seiner Funktion als Mitglied des Verwaltungsrates, im Rahmen eines Teilzeitpensums für Projekte und Spezialaufträge bis 31. Dezember 2020 als Berater zur Verfügung. Er übte jedoch keine Führungsfunktionen mehr aus. Hans Dreier übt außerhalb der Adval Tech Gruppe keine weiteren Mandate aus.

 

 

Jürg Schori, Jahrgang 1960, Schweizer, Berufsabschluss als eidg. dipl. kaufm. Angestellter, mit Weiterbildungen zum eidg. dipl. Handelsreisenden und eidg. dipl. Verkaufsleiter. Ergänzend zu den theoretischen Ausbildungen sammelte er umfassende Erfahrungen in Kaderfunktionen, insbesondere im Bereich Verkauf und Marketing, in mehreren Industriefirmen und einer Werbefirma. Anschließend war Jürg Schori von 1990 bis 2000 für die Disetronic Medical Systems, Burgdorf (heute Ypsomed AG), in verschiedenen Kaderfunktionen in den Bereichen Verkauf, Marketing und Geschäftsführung der Tochtergesellschaft Schweiz tätig. Seit 2000 ist er als COO für die Techpharma Management AG, Burgdorf, tätig. In den Verwaltungsrat der Adval Tech Holding AG als Mitglied gewählt an der Generalversammlung vom 14. Mai 2020, nicht exekutiv. Er ist gewählt bis zum Abschluss der ordentlichen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2020. Jürg Schori war Mitgründer, Miteigentümer und Vizepräsident des Verwaltungsrates der nicht börsenkotierten und mittlerweile liquidierten Fertility Biotech AG. Nach erfolgreicher Entwicklung, Registrierung in Europa und Vermarktung eines biotechnisch hergestellten Medikamentes wurde dieses an die international tätige Firma Gedeon Richter auslizenziert. Jürg Schori amtet zudem als Verwaltungsrat in einigen kleineren nicht börsenkotierten Unternehmen.

 

 

Christian Mäder, Jahrgang 1969, Schweizer; diplomierter Experte in Rechnungslegung und Controlling. Er ist seit 2015 CFO und Konzernleitungsmitglied der Artemis Group und Mitglied des Verwaltungsrates der Franke Holding AG. Von 2000 bis 2015 war er in verschiedenen Finanz- und Managementfunktionen bei der Swisslog Gruppe, ab 2005 als CFO und Mitglied der Gruppenleitung tätig; vorher hatte er verschiedene Management- und Finanzfunktionen bei Unternehmen wie KPMG und Colenco Gruppe (Motor-Columbus Gruppe) inne. Er ist seit Mai 2017 Mitglied des Verwaltungsrates der Adval Tech Holding AG, nicht exekutiv, und gewählt bis zum Abschluss der ordentlichen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2020. Christian Mäder ist Präsident des Verwaltungsrates der Franke Holding AG, Aarburg (Schweiz) sowie der Kraftwerk Europe AG, Mönchaltorf (Schweiz). Seit April 2020 ist er Vize-Präsident des Verwaltungsrates der Feintool International Holding AG, Lyss (Schweiz). Zudem ist er Mitglied des Verwaltungsrates der O. Kleiner AG, Wohlen (Schweiz), Mitglied des Verwaltungsrates der Ciron S.A., Zürich (Schweiz) und Mitglied des Verwaltungsrates der Sant’Isidoro S.R.L., Florenz (Italien). Die Feintool International Holding AG ist börsenkotiert. Die anderen fünf Mandate hat Christian Mäder bei nicht börsenkotierten Rechtseinheiten inne.

René Rothen,
Jahrgang 1959, Schweizer; bei Adval Tech seit 2007; Chief Executive Officer; Ingenieur HTL. Eintritt bei Adval Tech als Divisionsleiter Automotive, Mitglied der Konzernleitung seit 2007, CEO der Adval Tech Gruppe seit dem 1. August 2012. Weitere Angaben zum Werdegang siehe unter Verwaltungsrat auf Seite 40
im Geschäftsbericht 2020.

 

Markus ReberJahrgang 1963, Schweizer; bei Adval Tech seit 2002; Chief Financial Officer; Betriebsökonom FH, Exec. MBA. Werdegang: Controller und Leiter Informatik bei ABB-MMD Robotics AG, Deitingen (1989–1992), Kaufmännischer Leiter der ABB Fläkt AG, Luzern (1993), Leiter Finanzen und Administration im Reparaturbereich der Swisscom AG, Bern (1993–1997), Leiter Finanzen und Controlling des technischen Kundendienstes und Reparaturbereichs der Swisscom AG, Bern (1997–2000), Leiter Finanzen und Zentrale Dienste des Feusi-Bildungszentrums, Bern (2000–2002); Eintritt bei Adval Tech als Group Controller, seit dem 1. Januar 2007 CFO und Mitglied der Konzernleitung.

 

Valeria Poretti-RezzonicoJahrgang 1961, Schweizerin; bei Adval Tech seit 2008; Leiterin Corporate HR/Communication; AMP Harvard Business School. Werdegang: Leiterin Sekretariat der Generaldirektion der Danzas Transporte Italien/Tessin, Milano/Chiasso (1988–1996), bei Saia-Burgess, Murten (1996–2006) – unter anderem als Leiterin Investor Relations, Corporate Communication & Marketing; Eintritt bei Adval Tech als Leiterin Corporate HR/Communication, Mitglied der Konzernleitung seit dem 1. Mai 2012.



Als Revisionsstelle für die Adval Tech Holding AG sowie als Konzernprüfer amtet seit 2019 die Deloitte AG. Bis und mit 2018 war die PricewaterhouseCoopers AG in Bern Revisionsstelle für die Adval Tech Holding AG und Konzernprüfer.